Freitag, 27. Mai 2016

[Blogtour] Unsterbliche Liebespaare - Tag 7



Herzlich Willkommen zu Tag 7 der  Blogtour "Unsterbliche Liebespaare" 

Das Thema des heutigen 7ten Tages ist „Magie“, dabei werde ich versuchen euch über folgende Dinge etwas aufzuklären.

1)Was versteht man unter Magie?
2)Welche Arten gibt es von Magie?
3)Religion und Magie
4)Magie in  Bücher

Was versteht man unter Magie?

Das Wort Magie kommt ursprünglich aus dem altgriechischen und Leitet sich von den beiden Wörtern „μαγεία mageía“ ab, im umgangssprachlichen Gebrauch meint man auch häufig  „Zauberei“.

Grundsätzlich versteht man unter Magie, das Wirken von Kräften auf Dinge und Personen. Wie sich dieses Wirken auswirkt erkläre ich euch jetzt.

Welche Arten von Magie gibt es?

Hauptsächlich unterscheidet man in weiße („gute“) Magie und schwarze („schlechte“) Magie.

Von weißer Magie spricht man wenn man einen selbstlosen nutzen verfolgt und quasi die magische Begabung dazu nutzt einen wohltätigen Zweck zu erfüllen, beispielsweise einen Heilzauber ausführt oder anderen in Not hilft durch Magie.

Schwarzer Magie ist hier viel egoistischer, mittels schwarzer Magie werden persönliche Angelegenheiten ausgefochten, Unheil beschworen und Schaden angerichtet, man spricht auch von Schadenszaubern. Furcht ist ein besonders guter Nährboden für die schwarze Magie. Furchtsame Menschen können sehr leicht zum Werkzeug der schwarzmagischen Künste gemacht werden.Es gibt verschiedene Arten von schwarzer Magie, die wohl bekannteste sind die Blutmagie oder dieFlüche, aber hierzu erfahrt ihr an einem anderen Touren-Tag mehr.

Die Magie an sich kann man verschieden Wirken entweder durch Rituale, Beschwörungen, Verwünschungen, Zaubersprüche oder man bedient sich der Umwelt (Elementarmagie).

Magisches Wissen wird häufig über Bücher und alte Schriften für spätere Generationen bewahrt.


Hier gehts zum Buch

Religion und Magie

In der Religion sind Hexen meist geachtet, als Gotteslästerei, speziell die katholische Kirch verfolgte Hexen extrem, hierzu konntet aber ihr schon gestern bei Charleen einiges erfahren. Aber grundsätzlich kann gesagt werden das Magie als gefährlich angesehen wird im allgemeinen Volk, sei es die Tatsache, dass die Muggel *gg* die Magie nicht verstehen und sie deshalb fürchten oder sie sich die Tragweite nicht vorstellen konnten.

Aber natürlich sei es jedem selbst überlassen ob er glaubt das so etwas wie Magie gibt :P


Magie in Büchern

„Fantasybücher ohne Magie“, kann ich mir schon fast nicht mehr vorstellen. Allein die Buchwelt im Genre Fantasy lebt von der Vorstellung der Existenz von Magie.

Was wäre Harry Potter wenn er kein Zauberer wäre?
Was wäre Westeros ohne Melissandre (die rote Hexe)?
Was wären generell Bücher ohne magische Wesen wie Vampire, Einhörner etc. ?

Meine Lieblingsbücher sind und bleiben eben Fantasybücher und da darf auch gerne sehr viel Magie darin sein. Ich meine sonst wäre es ja langweilig oder nicht? ;)

Die heutige Gewinnfrage an euch ist:

Wenn ihr wählen könntet würdet ihr lieber der weißen oder schwarzen Magie mächtig sein und warum?

Das gibt es zu übrigens zu gewinnen:

Platz 1
wäre dann Tasse, Postkarten, Lesezeichen, Notizblock, Kugelschreiber und die Kette mit dem Überschrift-Gedicht auf der Schriftrolle.
+ eBook im Wunschformat - “Book Elements - Die Magie zwischen den Zeilen” https://www.carlsen.de/epub/bookele…

Platz 2
wäre dann Postkarten, Lesezeichen, Notizblock und die Kette mit dem Überschrift-Gedicht auf der Schriftrolle.


Platz 3
wäre dann Postkarten, Lesezeichen, Notizblock und ein Kugelschreiber


Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.



Viel Spaß bei den nächsten Stationen!
Eine Übersicht  der ganzen Tour findet ihr hier.


Bewerbung bis einschließlich 1.6. möglich

2.6. Gewinnerbekanntgabe



Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    O.K. ich bin ein Fan der guten Seite, also gerne dann auch weiße Magie.
    Damit ich dann den Menschen auch etwas gutes tuen kann.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    auf jeden Fall weiße Magie und ich würde dann gerne alle Krankheiten und Gebrechen heilen können.
    ein sehr interessanter Beitrag.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich wäre besser für weiße Magie geeignet, weil ich - so hoffe ich - kein schlechter Mensch bin und mehr dazu neige zu helfen als zu zerstören.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :-)
    Hmhmm schwierige frage-ich selber finde ja beides sehr interesant-doch der Moment würde mich glaube führen ohne das ich es selber für mich entscheide!
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ,

    ich würde die weiße Magie wählen weil
    ich möchte helfen und heilen und gutes tun .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    interessanter Beitrag zur Magie. Ich würde ganz klar lieber weiße Magie betreiben, weil ich dann Leuten helfen kann und heilen und weil ich lieber etwas für andere tue als die Magie nur für mich zu behalten, klar, dass hätte auch seine Vorteile, aber ich würde lieber weiße Magie betreiben weil das Gute in mir sehe und darum auch auf dieser Seite Magie betreiben möchte.

    LG
    Linnea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Für mich ist es definitiv die weiße Magie. Den ich will auch nur gutes und will jeden helfen, wie ich nur kann. Ich sage mir auch immer selbst: Jeden Tag eine gute Tat.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!

    Ich würde die schwarze Magie wählen, da ich diese persönlich viel interessanter finde als die weiße. (Hängt vllt auch damit zusammen, dass ich Anti-Helden größtenteils lieber mag als normale Helden.)

    LG
    Detective Inspector Me

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, danke für den Beitrag.

    Also aufjedenfall der weißen Magie. Es wäre schön mit Magie Gutes tun zu können.

    Lg Melek

    melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Das war ein total interessanter Beitrag! Wenn ich mich für eine Magie entscheiden würde, wäre es die der guten Seite. Also die weiße Magie. Ich könnte anderen helfen, heilen etc.
    Trotz alledem finde ich die schwarze Magie interessanter. Sie ist geheimnisvoller, gefährlicher und hat so auch ihren Reiz.
    Liebe Grüße

    ricardamorher@web.de

    AntwortenLöschen
  11. hi

    also die schwarze magie macht garantiert mehr spaß aber ich würde lieber die weiße nehmen den die gewinnt am ende immer :D und die guten bekommen immer einen prinzen hihi

    toller beitrag wie gut das ich den nicht vergessen hab zu lesen :D

    lg

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, danke für deinen interessanten Beitrag. Ich denke, ich würde die weiße Magie wählen, wenn ich die Wahl hätte, einfach, weil es mir wichtiger wäre, etwas Gutes zu tun :-)
    Vlg Lena
    Erreichbar wäre ich unter BlueOcean8519@aol.com

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,
    ich hätte gerne weiße Magie! Einmal um Gutes zu tun und die dunkle Magie bringt oft Unheil..wobei schwarze Magie auch nicht schlecht wäre...

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, :)
    die Frage lässt sich leicht beantworten, denn ich möchte nicht gerne Schaden anrichten, wenn ich magische Fähigkeiten hätte. Egoistische Ziele zu verfolgen ist eine Sache, aber Schaden anrichten eine ganz andere, deshalb würde ich die weiße Magie wählen, um anderen in Not zu helfen.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,

    ich hätte gerne weiße Magie damit ich allen meinen Lieben helfen kann :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich glaube, ich wähle die schwarze Magie, weil man sich damit selbst schützen kann. Was bringt es mir, wenn ich alle anderen helfen kann, mir selbst aber nicht. Außerdem heißt es ja nicht, dass ich Unschuldigen etwas böses tun muss. Und man hat meines Erachtens nach mehr Möglichkeiten mit schwarzer Magie

    AntwortenLöschen
  17. Der weißen Magie, damit ich anderen immer gut helfen kann.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Huhuu^^
    Danke dir für den tollen Beitrag.Es war sehr interessant.
    Ich würde mich für die weiße Magie entscheiden.Denn was soll ich mit der Magie,wenn ich nicht der Menschheit damit helfen kann.
    Vor allem würde ich dann besser schlafen,mit dem Gedanken etwas gutes getan zu haben ^^ <3

    LG Fatma

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    Danke für den tollen Beitrag...und der schwierigen Frage!

    Ich denke, ich würde die schwarze Magie wählen, weil sie einfach interessanter klingt...und damit kann man ja auch Gutes tun.

    Viele Grüße,

    Kerstin

    Poisonivy666@t-online.de

    AntwortenLöschen
  20. Auch wenn ich die schwarze Magie eigentlich ganz cool finde würde ich mich glaube ich immer für die weiße Magie entscheiden.
    Denn dann könnte ih für die Menschen Gutes tun... ihnen helfen... sie vor Leid bewahren... einfach die Welt zu einem besseren Ort machen!

    Das wäre einfach großartig!

    AntwortenLöschen
  21. Huhu =)
    Ich finde, beide Arten der Magie hätten ihren Vorteil, aber ich würde mich für die weiße Magie entscheiden, weil ich es viel schöner finde Menschen zu helfen, als ihnen zu schaden.

    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  22. Natürlich die weiße Magie, weil ich Menschen lieber helfe als ihnen zu schaden. :)

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Nachdem alle hier gut sein wollen und weiße Magie wählen würden, oder schwarze Magie für gute zwecke nutzen wollen wähle ich schwarze Magie und spiele mal den Bösen. :D
    Ein Nekromant zu sein ist einfach zu verlockend ^^

    LG
    Stefan

    AntwortenLöschen
  24. Weder noch!
    Ich würde die graue Magie einführen wollen;-)
    Manchmal wäre die schwarze Magie wegen ihrer Macht und Stärke ideal und manchmal auch die weiße mit ihrer heilenden und helfenden Attributen

    AntwortenLöschen
  25. Hallo!

    Würde mich ohne lange zu überlegen für die schwarze Magie entscheiden. Schwarze Magie ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt. Weiße Magie empfinde ich als eher langweilig. Schwarze Magie ist mysteriös und auch riskant, dafür aber auch wesentlich stärker. Schwarze Magie wird oft auch von den eher komplexeren Charakteren (vgl Triss und Jennifer in Witcher) ausgeübt. Also wär ich lieber ein Anwender der schwarzen Magie, mit der man im Endergebnis sicherlich auch Gutes bewirken kann.

    LG CM

    AntwortenLöschen
  26. Halli Hallo,
    das ist eine sehr schwierige Frage, denn auch die weiße Magie hat dunkle Flecken, genauso wie die schwarze Magie auch helle Flecken haben kann... (-;
    Da ich denke, mit der schwarzen Magie "mehr" bewegt und mehr erreicht werden kann, sie aber auch für Gutes eingesetzt werden kann, wähle ich die schwarze Magie.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,

    ich würde die weiße Magie wählen, da ich damit gutes tun kann.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  28. Huhu,
    da ich denke, dass die meisten hier sagen werden, dass sie lieber weiße Magie ausüben wollen, tanze ich wohl aus der Reihe wenn ich sage, dass mich die schwarze Magie durchaus reizt ^^
    Ich rede hier nicht von Mord oder schweren Verbrechen, aber wer wollte sich nicht mal an fiesen Personen rächen? Dafür sorgen, dass eine gemeine Person eine Pechsträhne hat usw. Ich denke ich hab eine dunkle Seite in mir, deswegen fände ich schwarze Magie auf jeden Fall sehr spannend ;)
    Lg,
    Rabea

    AntwortenLöschen
  29. Ich schließe mich der Mehrheit an und gehöre eher zu den "guten Mädchen ". Mut weißer Magie könnte man so vielen Menschen helfen und gutes tun. Allerdings verstehe ich auch durchaus den Reiz der schwarzen Magie. Es hat doch bestimmt jeder schon mal der fiesen Zicke aus der Klasse ein paar Pickel gewünscht, oder? ;)
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  30. Huhu :)

    erstmal vielen lieben dank für denn tollen und interessanten Beitrag :)

    Uii schwere Entscheidung am liebsten Weiß und Schwarz. Würde gerne meiner Familie und jeden auf der Welt helfen die Hilfe brauchen aber andersrum würde ich auch einigen denen es gebührt das Leben zur Hölle machen ^^ uiii bin ich fies. Nein Sorry aber manchmal geht es eben nicht anders.

    Wünsche noch einen schönen Tag und Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,

    dann wäre ich lieber der weißen Magie mächtig, da ich lieber gute Dinge mit Magie bewirken würde.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  32. Hi!

    Das ist heute eine einfache Frage. ;)
    Ich würde eindeutig die weiße Magie wählen. Klar ist die viele Macht verlockend, aber ich bin mehr der Typ, der anderen Hilft. ;)


    LG, Insi

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,

    auf jeden Fall würde ich die weiße wählen, da ich denke, dass am Ende immer die gute Macht siegen wird!

    LG

    AntwortenLöschen
  34. Hallo,
    ich würde auf jeden Fall weiße Magie wählen, warum ... ich weiß nicht, es ist so ein Gefühl und ich denke ja sowieso immer an das gute im Menschen.
    Liebe Grüße,
    Sandsch @ Sandys Welt

    AntwortenLöschen
  35. Hallöchen,
    Das war ein sehr interessanter Blogtourbeitrag :)
    Ich bin generell jemand, der sich lieber auf der "Dunklen Seite der Macht" aufhält. Die Bösen sind einfach cool, deshalb hätte ich auch lieber schwarze Magie. Weiß ist nicht so meine Farbe :D

    Liebe Grüße
    Cara

    AntwortenLöschen
  36. Einen wunderschönen guten Abend,

    Ich würde lieber die "weiße Magie" beherrschen, weil ich einfach gerne anderen Leuten helfe. Das steckt tief in meinem Herzen drin :D

    Liebe Grüße,
    Areti

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,

    ein wirklich schöner Beitrag!
    Ich hätte gern von jedem die Hälfte, damit ich immer passend entscheiden kann, welche Magie gerade nötig ist. Außerdem kann eine Seite ohne die andere nicht existieren.

    LG
    Lisa (mira_chan8@yahoo.de)

    AntwortenLöschen